www.ci-centrum.de » Rehabilitation Kinder

Elternarbeit

Von großer Bedeutung für den Therapieerfolg bei Kindern ist die Einbeziehung der Eltern und engeren Kontaktpersonen in das Therapiegeschehen.  

Die Eltern werden bei uns in der Handhabung des Sprachprozessors,  im Erkennen von Fehlerquellen und ggf. deren Beseitigung und in der Nutzung von Zusatzgeräten (z.B. FM-Anlagen) geschult.

Die Besprechung des Therapiegeschehens und die Unterweisung der Eltern zur Fortführung im häuslichen Umfeld, ist ebenfalls Teil der Elternarbeit. Für den Fall, dass bei ihrem Kind außer der Hörbehinderung noch weitere Entwicklungsprobleme (allgemeine Entwicklungsverzögerung, Mehrfachbehinderung) oder Verhaltensauffälligkeiten bestehen, gibt es bei uns zudem die Möglichkeit zur entwicklungspsychologischen Diagnostik und Beratung, sowie zur verhaltenstherapeutisch-orientierten und bindungstheoretisch-basierten Erziehungsberatung.

Bei Bedarf können die Eltern auch für sich psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch nehmen.